top of page

SCHWERMETALLE & ANDERE TOXINE


Die Ausleitung der Toxine erfolgt im Rahmen der Zellstoffwechselregulation & Organsanierung. Die Entgiftungstherapie  kann online und in der Praxis in München erfolgen. Detox Entgiftung Ausweitung Cleanslate

Schwermetalle sind chemische Elemente, die in der Regel giftig für den menschlichen Körper sind. Einige Beispiele für Schwermetalle sind Quecksilber, Blei, Cadmium und Arsen. Weitere Toxine sind Pestizide. Hierzu gehören Herbizide, Insektizide und Fungizide.



Schwermetalle und Pestizide können durch verschiedene Quellen aufgenommen werden, wie zum Beispiel durch den Verzehr von kontaminiertem Wasser oder Nahrungsmitteln, mütterliche Amalgamfüllungen während oder vor der Schwangerschaft sowie durch die Einatmung von Luftverschmutzung oder durch den Kontakt mit kontaminierten Oberflächen.

Eine Überdosis an Schwermetallen und Toxine im Körper kann zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen führen, wie zum Beispiel Asthma, Tinnitus, Hautalterung, Nahrungsmittelintoleranzen, hartnäckiges Übergewicht, Müdigkeit, Nierenschäden, Schäden des Nervensystems, Unfruchtbarkeit, Gedächtnisverlust und sogar Krebs.

Es ist daher wichtig, dass man sich vor Schwermetallen schützt und die Exposition gegenüber diesen Metallen minimiert.



Die Ausleitung der Toxine erfolgt im Rahmen der Zellstoffwechselregulation & Organsanierung. Die Entgiftungstherapie  kann online und in der Praxis in München erfolgen. Detox Entgiftung Ausweitung Cleanslate

Mittels der Haarmineralanalyse ist es möglich den "unsichtbaren" Schwermetallgehalt im Gewebe und den Zellen zu bestimmen und entsprechende Maßnahmen ergreifen, um diese aus dem Körper zu leiten. Blut- und Urin-Tests können über längere Zeit trotz Schwermetallbelastung falsche Ergebnisse liefern.


Bei der Haarmineralanalyse wird eine Probe der Haare genommen, um das Mineralgehalt des Körpers zu bestimmen. Der Test wird in meiner Praxis verwendet, um eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen zu diagnostizieren, wie zum Beispiel Schwermetallbelastungen, Nährstoffmängel und Stoffwechselstörungen.

Der Test misst die Langzeitkonzentration von Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Zink, Kupfer usw. sowie von Schwermetallen und gibt Auskunft über den Zustand des Hormonhaushalts, Toxizität und des Energiestoffwechsels im Körper.

Jeder Patient ist individuell und neben der Haarmineralanalyse wird auch eine umfassende Anamnese durchgeführt, um die spezifischen Ursachen zu identifizieren und einen optimalen Behandlungsplan zu erstellen.

Die Ausleitung der Toxine erfolgt im Rahmen der Zellstoffwechselregulation und Organsanierung. Nur so können die aus dem Gewebe gelösten Schwermetalle und Giftstoffe ausgeschieden und erneute Einlagerungen verhindert werden.


Ein einfacher Test schafft Klarheit, ob und wie sehr man von Schwermetallen und anderen Toxine belastet ist. Eine mögliche Behandlung kann online oder vor Ort in der Praxis in München erfolgen.


Details zur Schwermetalle- und Toxinenentgiftung sowie Zellstoffwechselregulation finden Sie auf


norahoeness.de


Termine und kostenlose Kennenlerngespräche können Sie hier vereinbaren



Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page